Radwegqualität

Die Wegqualität des Radwegs ist ausgesprochen gut. Die Beschaffenheit der Wege ist meist sehr gut und nur selten müssen Sie auf landwirtschaftlich genutzte Radwege ausweichen.
Zunächst radeln Sie über offene Flusslandschaften mit kleineren Hügeln und grünen Wiesen. Da die Lahn in einem Abschnitt zwischen dem Taunus und Westerwald verläuft, kommen zu der offenen Flusslandschaft ab Löhnberg teilweise steile und bewaldete Hänge der Gebirge hinzu.
Die Route ist meist asphaltiert und weitgehend autofrei.